Jahr 1982

 

 

TShirt 1982

 

 

 

 

 

 

Geschenke 1982

 

 

 

Sterntaufe Geschenkidee Stern kaufen Geschenk

 

Fernsehen 1982

Das Fernsehjahr 1982

Vom Straßenkicker zum Jugendnationalspieler - zu Beginn des Fernsehjahres 1982 träumten Millionen jugendlicher Zuschauer den Traum von der großen Fußballerkarriere. In der 13teiligen ZDF-Serie „Manni, der Libero“ zeigte ihnen Thomas Ohrner als aufstrebendes Talent Manni Bessauer, wie beschwerlich dieser Weg sein konnte.
Den Beginn einer langen Freundschaft sahen die Fernsehzuschauer Ende März 1982: Thomas Gottschalk wechselte von der ARD zum ZDF und präsentierte dort nun jeden Samstag die 45minütige Vorabendshow „Na sowas!“. Die Mischung aus Talk und Musik gepaart mit „Thommys“ unkonventionellem Stil brachten der Sendung zahlreiche Preise ein, darunter die „Goldene Kamera“ und den „Golden Gong“.
Wie ein zehnjähriges jüdisches Mädchen den Holocaust er- und überlebte, zeigte die ARD ab April in dem mehrteiligen Drama „Ein Stück Himmel“ nach dem autobiographischen Roman von Janina David. Die bewegende Geschichte um ihre Kindheit im Warschauer Ghetto und das Schicksal ihrer Familie wurde zu Recht mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet.
Dass ein packender Krimi auch ohne Mord auskommen kann, bewies die ARD ab Mai 1982 mit der Serie „Schwarz-Rot-Gold“. Uwe Friedrichsen spielt darin den kauzigen Zollfahnder Zaluskowski, der zusammen mit seinem Team so manchem krummen Geschäft auf die Schliche kommt. Insbesondere die realistische Darstellung und der Verzicht auf knallige Effekte machten das Format zu einem großen Erfolg.
Tierisch zu ging es dann ab Juni im ZDF: In der Musiksendung „Ronny’s Popshow“ präsentierte Schimpanse Ronny in Jeansjacke und mit Telefonhörer am Ohr die neuesten Videoclips. Synchronisiert wurde er dabei von Ostfriesen-Komiker Otto Waalkes.
Im Ersten Programm feierte dagegen im September ein rothaariger Kobold seine Fernsehpremiere: In der Kinderserie „Meister Eder und sein Pumuckl“ bewies der kleine Klabautermann, dass es nach manchen Streichen von Vorteil sein kann, sich möglichst schnell unsichtbar zu machen.

 

FernsehChronik 1982

...Die Filme und Serien vom damals...

02. Januar: Die US-Westernserie 'Der lange Treck' läuft im ZDF an.
05. Januar: Thommi Ohrner spielt in der 13teiligen ZDF-Jugendserie 'Manni, der Libero' einen Fußball Jugendnationalspieler.
17. Januar: Die Dokumentarreihe 'Terra X - Expeditionen ins Unbekannte' läuft zum Erstenmal im ZDF.
18. Januar: 'Typisch? Typisch!' lautet die Spielshow um Vorurteile in der ARD.
24. Januar: Das ZDF zeigt sonntags um 20.15 Uhr die 'Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull' nach dem Roman von Thomas Mann in fünf einstündigen Folgen.

21. Februar: Joachim Friedrichs und Dieter Kronzucker zeigen im ZDF 'Bilder aus Amerika'

15. März: Neuer ZDF-Intendant wird Dieter Stolte.
29. März: Thomas Gottschalk wechselt von der ARD zum ZDF und präsentiert fortan samstags um 19.30 Uhr in der 45-minütigen Sendung 'Na sowas!' allerlei Skurilles, Musik und Alltagsschlagszeilen.

01. April: Mehreren Zeitungsverlage gründen in Ludwigshafen die erste private Fernsehgesellschaft und wollen sich am Start des Kabelpilotprojektes in Ludwigshafen 1984 beteiligen.
01. April: Die 'tele-illustrierte' u.a. mit den Moderatoren Ilona Christen, Brigitte Bastgen und Bernhard Töpper läuft erstmals im ZDF.
09. April: Die Mundart-Talkshow 'Talk op Platt' feiert Premiere im NDR/RB/SFB III.
17. April: Die US-Krimiserie 'Nero Wolfe' startet im ZDF.
19. April: Die 10teilige Serie 'Ein Stück Himmel' um das jüdische Mädchen Janina in der NS-Zeit wird im Ersten gezeigt.
24. April: Das ZDF zeigt 'Georg Thomallas Geschichten'.
April: Krimi-Episoden zeigt die ARD jeweils in einstündigen Folgen in 'Die Krimistunde'.

12. Mai: Die Unterhaltungshow 'Die Spielbude' startet im Ersten.
12. Mai: Die deutsche Krimiserie 'Schwarz Rot Gold' mit dem Zollbeamten Zaluskovski (Darsteller Uwe Friederichsen) läuft in der ARD an.
17. Mai: Rainer Holbe präsentiert erstmals die Quizshow 'Rund um die Welt' im ZDF.
21. Mai: 'Pinnwand' die Nachrichtensendung für Heranwachsende präsentiert u.a. Frank Laufenberg freitags im ZDF.

14. Juni: Otto Waalkes leiht dem Schimpansen Ronny seine Stimme und präsentiert in 'Ronnys Popshow' lustige Sketche und aktuelle Musikhits im ZDF.

12. Juli: Die ARD zeigt den Vierteiler 'Blut und Ehre' über die deutsche Jugend während der NS Zeit.

29. August: 'Die Kartause von Parma' läuft im ZDF.

24. September: Die Kinderserie 'Meister Eder und sein Pumuckl' feiert Premiere im Ersten gezeigt.
28. September: 'Die Pawlaks - Eine Geschichte aus dem Ruhrgebiet' um das Jahr 1872 wird im ZDF gezeigt.

01. Oktober: Liveübertragung des Konstruktiven Mißtrauensvotum gegen Helmut Schmidt aus dem dt. Bundestag.
02. Oktober: Die 11teilige Abenteuerserie 'Shogun' um den englischen Navigator John Blackthorne (gespielt von Richard Chamberlain) im Japan des 16 Jahrhunderts fesselt die Zuschauer im ZDF.
Oktober: 'Videotext für alle': Über das reguläre Fernsehprogramm bieten ARD und ZDF fortan nachmittags eine Auswahl aus dem täglichen Videotext-Programm an, um auch Fernsehzuschauer ohne Videotextdecoder Vidoetext zu präsentieren.

11. November: 'Vorsicht, Musik' präsentiert Frank Zander im ZDF als Nachfolgesendung der 'Disco'.
22. November: 'disco' - Die Musikshow von und mit Ilja Richter läuft nach 133 Folgen zum letztenmal.
23. November: Die Spielshow 'Stadt, Land, Fluß' feiert Premiere in der ARD.
27. November: Thomas Gottschalk präsentiert im ZDF 'Thommys Pop Show'.
28. November: Der Adventsvierteiler 'Der schwarze Bumerang' startet im ZDF
November: Serienstart der 85teiligen dt. Comedy 'Büro Büro', welche humorvoll den Büroalltag der Mitarbeiter der Lurzer KG zeigt. Darsteller sind u.a. Iris Berben, Veronika Ferres, Uwe Ochsenknecht, Rolf Zacher

25. Dezember: Die ARD zeigt das Leben von 'Mozart' in der gleichnamigen fränzösischen Serie.
25. Dezember: Die Weihnachtsserie 'Jack Holborn' mit Darsteller Patrick Bach läuft im ZDF an.
30. Dezember: Heitere Alltagsgeschichten um die rüstigen Rentner 'Jakob und Adele' (Carl Heinz Schroth und Brigitte Horney) zeigt das ZDF in mehreren Episoden.

 

Zum DVD-Shop Fernsehsendungen 1982

 

Jahr 1981
[Home] [Impressum]

 
Jahr 1970 - Jahr 1971 - Jahr 1973 - Jahr 1974 - Jahr 1975
Jahr 1976 - Jahr 1977 - Jahr 1978 - Jahr 1979 - Jahr 1980

 

Jahr 1983
Jahr 1982